Industrielle Mechatronik - INDUSTRIE 4.0 (Masterniveau)


Daten der Fortbildung:

KursbezeichnungIndustrielle Mechatronik
Zielgruppe/Voraussetzungen
  • Grundlagenwissen im Bereich der Mess- und Regelungstechnik
  • Geeignet für Berufstätige und Wiedereinsteiger*innen
Lernziele und Kompetenzen Die Teilnehmenden kennen nach Abschluss des Moduls die grundlegenden Komponenten mechatronischer Systeme und können mechatronische Systeme planen. Sie verstehen den Aufbau und die Interaktion von Aktoren, Sensoren und Elementen der Steuerung und Informationsverarbeitung. Siebeherrschen Verfahren zur Modellierung und Simulation einfacher Systeme und kennen die Modellierungswerkzeuge.
Lerninhalte – VeranstaltungsartVorlesung
  • Mechatronische Systeme
  • Mechanische Bauteile
  • Theoretische Modelle und Parameter
  • Mobile Systeme
  • Sensoren
  • Prozessdatenverarbeitung

Sowie in Absprache mit den Teilnehmenden drei bis vier weitere Themenblöcke, zur Auswahl stehen:
  • Einführung Datenverarbeitung (CAD,CAE,FEM)
  • Übertragungsstandards, -fehler
  • Prozessdatenverarbeitung (Multitasking)
  • Einführung Robotertechnik (Kinematik, Koordinaten, Programmierungsmethoden)
  • Simulation von Pneumatischen Steuerungen mit Fluidsim
  • Simulation von Spritzgussprozessen mit Moldflow
  • Einführung FEM (Ansys)
Workload
  • Kontaktzeit: 60 UE= 45 h
  • Selbststudium/Gruppenarbeit: 135 h

    = 180 h Gesamt-WL
Daten Laut Ablaufplan. Veranstaltungen finden überwiegend online statt.

Präsenz an allen Veranstaltungen empfohlen, aber nicht zwingend.
AbschlussKlausur (60-minütig)
Hochschulzertifikat über 6 ECTS bei erbrachter Leistung (können auf den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Digitale Wirtschaft - Industrie 4.0" angerechnet werden)
Gruppengrößebis 20 Teilnehmer*innen
SeminarleitungKatharina Fild (M.Sc.)
OrtCampus Hochschule Offenburg, Badstraße 24, 77692 Offenburg
Teilnahmegebühren972,00 €
Kontakt und Anmeldungbirgit.mueller@hs-offenburg.de
Tel.: 0781 205-393
Anmeldeformular
Anmeldung bitte bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung

Nach oben