Cyberphysische Systeme - INDUSTRIE 4.0 (Masterniveau)


Daten der Fortbildung:

Kursbezeichnung:Cyber-physische Systeme - Grundlagen, Industrielles Internet der Dinge, Datenmanagement
Kontext / ÜberblickCyber-physische Systeme verbinden reale Geräte, Anlagen, Sensor und Aktoren (Operational Technology, OT) mit vernetzten Rechnersystemen meist unter Nutzung von Internet-Technologien (Information Technology, IT). Sie stellen damit einen wesentlichen Baustein für intelligente Systeme im Zusammenhang von Industrie 4.0-Systemen dar.
Zielgruppe/Voraussetzungen 
  • Bachelorabschluss oder einschlägige Berufspraxis im IT-Bereich, insbesondere:
  • Grundkenntnisse Informatik
  • Grundkenntnisse Rechnernetze

Geeignet für Berufstätige und Wiedereinsteiger*innen
Lernziele und KompetenzenDie Teilnehmer*innen kennen die Grundlagen cyberphysischer Systeme und verstehen die Konzepte zur Vernetzung von Produktionsanlagen. Sie kennen gängige Kommunikationsprotokolle und Schnittstellen auf den unterschiedlichen Schichten und können diese hinsichtlich eigener Anwendungen bewerten. Sie sind in der Lage, eigene Projekte zu planen und die Konzepte cyberphysischer Systeme im eigenen Produktionsumfeld umzusetzen.
Lerninhalte – Veranstaltungsart

Vorlesung/Labor

(1) Grundlagen und Konzepte der cyber-physischen Systeme
  • Kommunikationsprotokolle für CPS auf der physischen und Sicherungsschicht, insbesondere Ethernet, Industrial Ethernet, Industrial WLAN, CAN
  • Gesamtarchitekturen und Dienstmodelle
  • Kommunikationsprotokolle für CPS auf der Internetschicht
  • Netzwerkmanagement

(2) Industrielles  Internet der Dinge
  • Konzepte der Datenmodellierung
  • Einführung in IIoT-Protokolle
  • Einführung in OPC UA
  • Elemente der Systemsicherheit

(3) Datenmanagement
WorkloadKontaktzeit: 90 UE = 67,5h Selbststudium/Gruppenarbeit: 113h
= 180 h Gesamt-WL
Daten Prof. Sikora:
Montags 17h30-21h:    12. und 19. Okt    9., 16., 23. und 30. Nov    7. Dez      

Samstags 9h-12h30:    7. und 21. Nov      5. Dez

Dr. Davis:  Mi 18. Nov    Mi 9. Dez    Mo 21. Dez    Mi 13. Jan    Di  19. Jan   jeweils 18-19h30 online        Sa 12. Dez  9h30-13h Campus OG       Klausur: Sa 30. Jan  10-11h

Durchgängige Präsenz an den Veranstaltungen empfohlen aber nicht zwingend
AbschlussZum Erhalt der 6 Studiencredits zu erbringende Leistung:
  • Zu (1) und (2): 90-minütige Klausur
  • Zu (3):  60-minütige Klausur 

Hochschulzertifikat über 6 ECTS bei Erfüllen der Prüfungsleistungen (können auf den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Digitale Wirtschaft - Industrie 4.0" angerechnet werden). Prüfungsteilnahme nicht verpflichtend, wenn nicht erwünscht.
Gruppengröße8 bis 15 Teilnehmer*innen
SeminarleitungProf. Dr. Axel Sikora
Professor für Embedded Systems und Kommunikationselektronik Hochschule Offenburg
Dr. Jonathan Davis
OrtCampus Hochschule Offenburg – Badstraße 24   77652 Offenburg
Teilnahmegebühren1458,00 €
Kontakt und Anmeldungbirgit.mueller@hs-offenburg.de
Tel.: 0781 205-393
Anmeldeformular
Anmeldung online erbeten bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung